Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

für Erwachsene

Wandergruppe „Albert Baur St. Marien“

Unsere Wandergruppe wurde 2010 gegründet. Anlass war unser Engagement zum 112. Deutschen Wandertag, der 2012 in Bad Belzig stattfand.

Albert Baur war Pfarrer in Belzig in den Jahren von 1836 bis 1882 und ein großer Wandersmann. Ihn zu ehren und seiner zu gedenken haben wir unsere Wandergruppe nach ihm benannt.

Als Mitglied der Evangelischen Sportarbeit Berlin-Brandenburg e.V. (ESBB) sind wir maßgeblich daran beteiligt, dass das Wandern darin einen Schwerpunkt bildet.

Nachstehend die geplanten Wanderungen und Veranstaltungsbesuche 2022

Zum Programm für 2022:

Freitag, 14.01.2022
Treffpunkt Fläming-Bahnhof um 10.15 Uhr
Herr Pohl führt uns zum Skulpturengarten am Krankenhaus und anschließend zu den Steinen am Kulturzentrum. Er wird uns die Version „Straße des Friedens und Steine ohne Grenzen“ erläutern

Freitag, 11.02. 2022
Treffpunkt 13.30 Uhr
Rundwanderweg zur Reha-Klinik und zurück zur Therme

Samstag, 12.03.2022
Eröffnung Kirchwanderweg 2 um 10.00 Uhr in der Briccius-Kirche mit Pfrn. Moldenhauer.
Der ökumenische Kirchwanderweg führt zu allen Orten christlicher Glaubensrichtungen in Bad Belzig.
Strecke ca. 7km, Einkehr ca. 14.30 Uhr möglich.  

Freitag18.03.2022
Treffpunkt Friedenskirche in Potsdam am Grünen Gitter.
Von dort geht es zum Marmorpalais und dem Pfingstberg. Treffzeit wird noch bekannt gegeben.

Freitag, 22.04.2022 
Vorwanderung Kirchwanderweg 3 mit Pfrn. Sitzler-Osing.
Treffpunkt 10.15 Uhr Fläming Bahnhof. Bus 10.25 Uhr nach Schwanebeck
Treffpunkt 2 Kirche Schwanebeck 10.40 Uhr.
Von dort nach Fredersdorf, Heilquelle Schwanebeck und Kirche Lütte

 

Anfragen zum Programm und zur Gruppe:

Klaus Pomp

Kontakt:
Klaus Pomp
Tel.: 033846/90580
Mail K.pomp@t-online.de

Erfolgreiche Eröffnung des Kirchwanderweges 1 in Rädigke        

Wanderung um den Schlachtensee

Persische Gruppe

Die internationale Gruppe trifft sich sonntags ab 11:30 Uhr im Gemeindehaus zum Gottesdienst mit Bibelgespräch. Dieses findet zweisprachig (deutsch-persisch) statt. 

 

Bibelabend "Kon:text"

 

Im Mittelpunkt steht ein Bibeltext. In seinem Kontext soll er besonders zum Leuchten kommen: sei es im Zusammenklang mit anderen Bibeltexten, sei es mit Hintergründen aus der Entstehungszeit und Wirkungsgeschichte, sei es in Verbindung mit persönlichen Erfahrungen und Gedanken.

Die Treffen finden etwa alle 4 bis 6 Wochen jeweils an einem Donnerstag, 19:30 Uhr statt. Die aktuellen Termine finden sich auch auf Terminübersicht der Homepage.  

 

Ausflugskreis

Der Ausflugskreis ist viel unterwegs und hatte deshalb noch keine Zeit, einen Text für die Homepage zu schreiben. :-) 

Seniorennachmittag Bad Belzig

Jeden dritten Mittwoch im Monat findet um 14:00 Uhr der Seniorennachmittag im Gemeindehaus statt: mit Andacht, viel Zeit zum Erzählen und natürlich mit leckerem Kuchen. "Fröhlich sei's beim Kaffee-Klatsch!" 

„Trauercafé“

Jeden 4. Montag im Monat von 15:30 bis 17:30 Uhr im Seniorenwohnheim Hans-Marchwitza-Str. 23

Kontakt:
Ambulanter Hospizdienst Potsdam-Mittelmark
Frau Schmidt-Gieraths, Telefon: 03382 678 803
hospizdienstpm@diakonissenhaus.de

Theologischer Salon in Rädigke

Wo, wenn nicht in diesem Raum der Fläming-Bibliothek in Rädigke ist es so schön, dass hier die Gedanken frei und Stimmung gehoben ist, um mit zu hören und mit zu denken, wenn uns Themen und Denker_innen vorgestellt werden, für die sonst in unserem Alltag wenig Platz ist. Nietzsche, Barth, Schleiermacher, Tillich, Bonhoeffer, Edith Stein, aber auch Wagner, Dostojewki, Hesse, Kafka, Büchner, Camus und Casper David Friedrich, Dada und Bibel, Gilgamesch und Paulus – zu allen diesen und vielen anderen Themen gab es seit 2007 schon interessante Abende.  

          

Gemeindenachmittag in Rädigke

Einmal im Monat an einem Donnerstag Nachmittag um 14:00Uhr treffen wir uns zum „Gemeindenachmittag“ im Pfarrhaus in Rädigke.

Die Stimmung ist heiter und die Freude, viele wiederzusehen immer groß.
Autos aus Klepzig, Lehnsdorf, Mützdorf und Raben bringen unsere Damen zusammen – auch Herren sind herzlich willkommen! – und dann singen wir gemeinsam, denken zusammen über ein Thema nach, teilen Kaffee und Kuchen, hören eine Geschichte…etwas für jeden und jede – für Kopf und Herz, Leib und Seele. „…dass wir uns hier in diesem Tal noch treffen so viel hundert mal, Gott mag es schenken, Gott mag es lenken, er hat die Gnad.“